• Erupt Patorikum

THIS IS ROCKET LEAGUE

Die Fussball-Weltmeisterschaften haben schon zu diversen epischen Momenten geführt. So auch in Rocket League. Ein solcher Moment fand im Finale zwischen Team Dignitas und NRG Esports statt. Team Dignitas, das dominante Team schlechthin, welches vorgängig die Weltmeisterschaften gewonnen hatte, versuchte als erstes Team in der Geschichte von Rocket League, zwei Weltmeisterschaften nacheinander zu gewinnen. Dem europäischen Team stand das amerikanische Team NRG Esports gegenüber, welches aus Rocket League Veteranen und einem Neuling JSTN bestand. Die Matches werden zumeist in «best of seven» gespielt. Das heisst: Wer aus sieben Matches die meisten gewinnt, darf am Schluss die Trophäe in die Höhe stemmen.

Team Dignitas und NRG Esports gönnten sich gegenseitig Nichts. Beide Teams konnten bereits drei Matches für sich entscheiden. Wenige Sekunden vor Abpfiff stand es noch 3-1 für Team Dignitas. Den Sieg hatten sie nahezu in der Tasche und nur noch Sekunden trennten sie von ihrem 2. Weltmeistertitel. Doch da geschah es: Vier Sekunden vor Schluss gelang NRG-Esports der Anschlusstreffer. Nun stand es nur noch 2-3 für Team Dignitas. Ein sicheres Anspiel und den Ball am Boden halten würde genügen, um die Trophäe nach Hause zu bringen. Anders als im Fussball wird ein Rocket League Match erst abgepfiffen, wenn der Ball nach dem Ablauf der Zeit den Boden berührt oder ins Tor gelangt.

Team Dignitas probierte den Ball flach zu halten, jedoch hatten die amerikanischen Kontrahenten etwas dagegen und konnten den Ball in der Luft halten. Als die Spielzeit auslief und auf 00:00 stehen blieb, war noch nichts vorbei. Die Spieler von Team Dignitas spielten den Ball in die gegnerische Hälfte. JSTN konnte gerade noch so den Ball an die Wand spielen und hielt das Spiel somit am Leben. Einige Pässe später flog der Ball viel zu hoch in die Richtung des Tores von Team Dignitas. JSTN brauchte all sein können um auf die richtige Höhe zu kommen und lenkte den Ball genau so nach Unten, damit er unhaltbar im Tor landete. Der Kommentator fasste die gesamte Situation mit der mittlerweile unsterblichen Aussage:


«THIS IS ROCKET LEAGUE»


zusammen. Obwohl NRG das Finale schlussendlich nicht gewinnen konnte, sorgten sie dafür, das Rocket League einen unvergesslichen Moment geschaffen hat, welcher noch lange zu reden geben wird!


22 Ansichten