Was ist Erupt?

Erupt ist eine eSports-Lounge in Bern die sich zum Ziel setzt, eine gemütliche und ansprechende Umgebung für Gamer jeden Alters zu schaffen. Dabei wird das Stigma des assozialen Gamers durch aktive Sozialisierung und stimmige Atmosphäre  durchbrochen. Gerade bei Jungen Menschen geniesst Gaming und eSports einen extrem hohen Stellenwert, dies trotz eines relativ unterentwickelten Marktes. Das führt zu einem enormen Potential.

Damit dieses Potential genutzt werden kann, braucht es Struktur im eSports:

Mit grossen und kleinen Events, Public-Viewings, Turniere etc. holen wir miteinander eSports aus seiner Nische. eSports soll für ein breites Publikum attraktiv sein. Genau wie andere Sportarten ist auch bei eSports ein primäres Ziel gesellschaftlich zu sein und Menschen zusammenzubringen, weshalb wir der Meinung sind, dass eSports in der Zukunft eine wertvolle, verantwortungsbewusste Stellung in der Gesellschaft einnehmen soll.

Was ist eSport

eSports steht für electronic sports und bezieht sich auf kompetitives, organisiertes Gaming. Individuelle Spieler oder Teams in Ligen treten in hunderten verschiedenen Spielen (unter anderem Fortnite, Call of Duty, FIFA und League of Legends) gegeneinander an. Übertragungen von professionellen Live-Events und Streams werden auf der ganzen Welt millionenfach angeschaut. Obschon sich eSports in den letzten Jahren an einer grossen Popularität erfreuen, ist die Industrie nicht komplet neu. Technologische Entwicklungen haben die eSports in den letzte Jahren zu dem gemacht, was sie heute sind. Laut einer Studie von Newzoo, wird die eSports Industrie in 2019 einen Umsatz von 1 Milliarde Schweizer Franken überschreiten. Dieses rasante Wachstum ist nich nur für die Spieler, sondern auch für die gesamte Gaming-Industrie eine vielversprechende Aussicht für die Zukunft.